Landgut

Das Landgut „Biały Domek“ ist ein Hotelobjekt, das sich im Ort Smardzewice an der Lagune Zalew Sulejowski, dessen Geschichte mit dem Erntedankfest im Jahre 1929 beginnt, befindet.
Der Präsident Ignacy Mościcki hat für das Erntedankfest einen kleinen Ort am Fluss Pilica, unweit vom Tomaszow Mazowiecki, ausgesucht. Aus jener Zeit hat eine Gedenktafel, die heutzutage in unserer Rezeption aufbewahrt wird, überdauert. Wir bieten derzeit 26 Hotelplätze in 13 komfortablen Zimmern mit Badräumen an. Die Gäste wissen unser Restaurant zu schätzen, und zwar für Gerichte, die aus hochqualitativen Produkten zubereitet werden und überwiegend von genau ausgesuchten Lieferanten aus der Umgebung stammen. Alle von uns servierten Gerichte werden vor Ort zubereitet. Zu diesem Zweck verwenden wir ausschließlich natürliche Gewürze.
Unser Pub verfügt über ganze Palette von regionalen Biersorten, Honigweine sowie Weine und Liköre. Die keine allzu große Kapazitäten erlauben uns, jedem einzelnen Gast ausreichend Aufmerksamkeit zu schenken.
Das Landgut befindet sich 600 m von der Lagune Zalew Sulejowski, wodurch derer Zauber in sommerlichen Monaten voll ausgekostet werden kann, dem Wirrwarr der Saison zum Trotz.
Es ist möglich, die unzähligen Wege rund um Lagune Zalew Sulejowski und die umgehenden Wälder zu Fuß zu begehen oder mit dem Fahrrad zu befahren, was eine zusätzliche Attraktion darstellt. Südwärts gehend, kommt man an den Ort Sulejów an. Nordwärts, die Waldwege entlang, erreicht man Spały, danach an Inowłódz. Wir laden auch zu Paddeltouren auf dem malerischen Fluss Pilica ein, die sich unter unseren Gästen großer Beliebtheit erfreuen. Die jüngsten Gäste erwartet ein Spielplatz mit einem beinahe weißen Sand, der auf keinem Strand der Welt sonst zu finden ist. Auf der Suche nach eigenem Platz auf der Erde sind wir bemüht, einen Ort zu beschaffen, wo die Uhren langsamer als woanders ticken.